Wordpress Toolkit Einstellungen

WordPress Toolkit

Das WordPress Toolkit ist ein Ein-Klick-Installationsprogramm zur Initialisierung und Konfiguration von WordPress von Anfang bis Ende. Aber es ist so viel mehr als das – es ist ein Dashboard für die Massenverwaltung Ihrer WordPress-Instanz.

Mit dem WordPress Toolkit können Sie sich mit einem Klick in Ihr WordPress-Dashboard einloggen, Ihre WordPress-Anmeldedaten aktualisieren, Ihre Plugin-Updates verwalten und vieles mehr. Es schützt Ihre Website sogar vor Angriffen und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre WordPress-Website zu klonen und zu verwalten.

Sie können an zwei Stellen auf Ihr WordPress-Toolkit zugreifen. In Ihrem Haupt-Control Panel haben Sie eine Mini-Toolkit-Box, mit der Sie schnell auf Ihr Toolkit zugreifen können, indem Sie auf das WordPress-Symbol oder den Site-Namen klicken, sich anmelden, indem Sie auf Log In klicken, auf Plugins zugreifen, auf Themes zugreifen, Ihre Site klonen oder Ihre Daten kopieren.

Wordpress Toolkit Dashboard

Sie können auch auf alle Ihre WordPress-Toolkits zugreifen, indem Sie auf die Registerkarte WordPress auf der linken Seite klicken. Klicken wir jetzt darauf und greifen auf Ihr Toolkit zu.

Unter Allgemeine Informationen haben Sie einige Optionen, aber wir gehen nur auf die wichtigsten ein.

Rechts neben Administrator befindet sich der Link Einrichtung. Wenn Sie darauf klicken, können Sie ändern, welcher Benutzer sich mit der Schaltfläche Anmelden anmeldet, aber noch wichtiger ist, dass Sie das Kennwort Ihres Benutzers ändern können. Dies ist sehr wichtig, wenn Sie sich aus WordPress ausgesperrt haben.

Ihr Managed-WordPress-Paket hält Ihre Plugins bereits automatisch auf dem neuesten Stand, aber Sie können von diesem Panel aus neue Plugins und Themes hinzufügen.

Wordpress Toolkit Theme installieren

Wenn Sie eine weitere WordPress-Installation hinzufügen möchten (vielleicht auf einer Subdomain oder in einem Unterverzeichnis), können Sie oben auf Installieren klicken und den Schritten zur Installation eines weiteren WordPress folgen.

Wenn Sie eine Kopie Ihrer Website erstellen möchten, an der Sie Änderungen vornehmen können, ohne dass Ihre Live-Site beschädigt wird, können Sie Ihr WordPress auf eine andere Domain klonen, indem Sie auf Klonen klicken.